Petra Johanna Barfs


Home

Arbeiten

Texte

Vita

Links

Kontakt

Impressum
2019
Good Girls
  15x20 cm
  20x20 cm
  25x20 cm

Die Eroberung der
sieben Weltmeere


2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007
Good Girls
2019 - Good Girls
Im Sommer 2018 ist die Künstlerin Petra Johanna Barfs mit dem Kajak auf dem Rhein, von Mainz bis in die Nordsee, gefahren. Während der Reise entstand ein ausführlich gestaltetes Reisetagebuch mit zahlreichen Fotografien und Texten. Kraftvoll und entschlossen schildert die Künstlerin ihre Erlebnisse die sie auf ihrer fünfwöchigen Reise erlebte. Zu sehen ist das Logbuch auf der Webseite: www.petrabarfs.de
Darüber hinaus sammelte Petra Johanna Barfs in vielen Städten die sie besuchte, allerlei Druckmedien. Stundenlang durchforstete sie Antiquariate, Archive und Museen und trug somit einen großen Fundus von Fotografien, Flusskarten, Katalogen und Bildmaterialien zusammen. All dies dient als Ausgangsmaterial für ihre künstlerische Arbeit.

„Die andere Welt“, ist die erste Ausstellung, die diese Reise thematisiert. Petra Johanna Barfs gestaltet auf 50 gebrannten Kacheln Collagen „Good Girls“ die chinesische Ornamentik mit nordeuropäischen Trachten verbindet. Die Verschmelzung dieser so unterschiedlichen Materialien und historischen Bezüge sind dabei nicht zufällig gewählt. Sie wurden von der Künstlerin in einer großen Bilderreihe bewusst inszeniert. Bereits im Mittelalter gab es Händler, die chinesische Keramiken in den Niederlanden einführten. Die Ornamentik der chinesischen Vasen, Teller und Kacheln findet man noch heute immer wieder vor und wurden gleichermaßen auch in historische Trachten eingearbeitet.

Petra Johanna Barfs geht in ihrer Arbeit ein Schritt weiter. Sie verarbeitet Bildmaterial das sie in antiquarischen Büchern gefunden hat und verschmelzt ihre Erfahrungen auf dem Fluss zu einer bildgewaltigen Rauminstallation.
Kraftvoll und anmutend sind die Collagen der Künstlerin, die ihre Arbeit als philosophisches Gleichnis versteht. Das künstlerische Werk von Petra Johanna Barfs überzeugt durch starke Präsenz und einer tiefen inneren Entschlossenheit.

Die Galerie Wolfstaedter zeigt in der Ausstellung „Die andere Welt“ fünfzig Collagen „Good Girls“ und die freistehende Großplastik „Die Eroberung der sieben Weltmeere“.