Petra Johanna Barfs


Home

Arbeiten

Texte

Vita

Links

Kontakt

Impressum
Petra Johanna Barfs, geboren 1974 in Emden, lebt und arbeitet in Frankfurt am Main
 
1996-2000 Studium Interdisziplinäre Kunst bei Ton Mars und Sef Peeters an der Akademie Minerva in Groningen, Niederlande
 
2000-2002 Aufbaustudium "Elektronische Medien" bei Prof. Bernd Kracke an der HfG/Offenbach, Gaststudium in der Filmklasse bei Prof. Monika Schwitte, Städelschule Frankfurt
 
2009 Stipendium AIR Artist in Residence Krems, Österreich
 
2015 Förderatelier der Stadt Frankfurt am Main
 
2016 Nominiert für den ZAC (Zonta Art Contemporary) Preis 2016, Zontaclub Frankfurt/Main

Arbeits- und Projektstipendium Heitland Foundation, Celle
 
Ausstellungen/Bibliographie
 
2017 Der unsichtbare Stein, Gruppenausstellung mit Rosa Loy und Gabi Hamm, Galerie Wolfstädter/Frankfurt (G)
Paper Positions Berlin 2017, Galerie Jarmuschek + Partner Berlin (G)
EXPLORATION: Landscape, Gruppenausstellung Galerie Jarmuschek+Partner/Berlin (G)
 
2016 "Ostfriesische Dichtungen" Galerie Wolfstaedter, Frankfurt am Main (E)
"Gezeiten" Landtag Mainz (E)
Positions Berlin, Galerie Wolfstaedter
"cut & go - von Trennen, Teilen und Zerschneiden", Gruppenausstellung Künstlerhaus Dortmund
GÄRTEN, Gruppenausstellung Kunstverein Weiden e.V. i.d. Oberpfalz (G)
 
2015 DIES ALLES GIBT ES ALSO, Gruppenausstellung SPAM Contemporary in Düsseldorf (G)
DIE BLAUE STUNDE, Projektraum Robert Funcke, Neu-Isenburg (E)
VOLTA 11, Galerie Wolfstaedter, Basel (E)
"Sputnik", Galerie Wolfstaedter, Frankfurt am Main (E)
 
2014 "LITHIUM, Polarraum Hamburg (G)
"Das grüne Wesen" im Kunstverein Aurich (E)
"Wurzeln weit mehr Aufmerksamkeit widmen", Kunstverein Montez, Honsellbrücke, Frankfurt am Main (G)
VOLTA NY, Solopräsentation Galerie Wolfstaedter, N.Y. (E)
 
2013 "NO DOGS   NO BICYCLES   NO SWIMMING" mit Justine Otto und Zero Reiko Ishihara, Main Triangel, Oberfinanzdirektion Frankfurt am Main (G)
"Wurzeln weit mehr Aufmerksamkeit widmen", Wanderausstellung Kunstverein Montez: Polarraum Hamburg, Kunstraum Bad Cannstadt, PREVIEW Berlin/Shift Berlin (G)
"Artspace Rhein-Main No. 3" Halle für zeitgenössische Kunst in Offenbach (G)
"Figurenwelten" SAP AG Walldorf (G)
"Bettina von Arnim und zurück" (Sandra Mann, Justine Otto, Dirk Krecker, Lea Golda Holterman u.a.), Projektraum Basis, Frankfurt am Main (G)
 
2012 "Portraits - Über Selbstbildnisse und andere Personen" Galerie Wolfstaedter, Frankfurt am Main (G)
"Kleine Formate" Ausstellung im Kulturamt Frankfurt am Main (E)
"Deutsche Landschaft", Galerie Wolfstaedter, Frankfurt am Main (E)
BONNIE BUNNY BANG BANG (Heimat - fremde Heimat), Frauenmuseum Wiesbaden, Wiesbaden (E)
ALPTRAUM Gruppenausstellung, Goethe-Institut Johannisburg/Südafrika (G)
 
2011 PREVIEW BERLIN, Galerie Wolfstaedter
Frankfurter KunstBlock "Erinnerung & Fiktion", Frankfurt am Main (G)
ROADMOVIE (Collagen), Ausstellung mit Marcus Sendlinger, Main Triangel, Oberfinanzdirektion Frankfurt am Main (G)
"Alptraum", Gruppenausstellung Los Angeles/Wien/Kapstadt (G)
 
2010 "Alptraum", Gruppenausstellung Washington/London/Berlin (G)
Neue Arbeiten, Galerie Wolfstaedter, Frankfurt am Main (E)
Contemporary Art Biennale in Fukushima/Japan (G)
"Arbeiten auf Papier" mit Thomas Kilpper, Andreas Exner, Thomas Draschan, Galerie wildwechsel, Frankfurt am Main (G)
 
2009 Auktionsbeteiligung NAK (Neuer Aachener Kunstverein)
"Vom Edeltannenwald nach Oberammergau" Galerie wildwechsel, Frankfurt am Main (E)
"MAY DAY: THE DARK TIMES", F-ISH gallery, Hastings, UK
Galerie wildwechsel, Frankfurt am Main (G)
 
2008 Galerie wildwechsel, Frankfurt am Main (E)
Galerie Lorenz, Frankfurt am Main (G)
Art Rotterdam, Galerie Lorenz
 
2007 Galerie wildwechsel, Frankfurt am Main (G)
"Sem Palavras", Kunstfestival in Olinda, Brasilien (G)
Galerie Lorenz, Frankfurt am Main (G)
Galerie wildwechsel, Frankfurt am Main (E)
 
2006 Darmstädter Fototage "Selbstsicht" (G)
Galerie Palais Walderdorf, Trier (G)
 
2005 Wiesbadener Fototage "Deutschlandbilder" (G) Darmstädter Fototage "Inszenierte Landschaften" (G)
 
2003 "Nora Pan" in Darmstadt am Hauptbahnhof (G)
 
2000 "Any" Galerie Niggendijker in Groningen, Niederlande (G)
 
1999 "Identity" Internationaler Workshop bei Prof. Jaroslav Koslowski in Skoki, Polen
 
1998 Projekt "Out of the site, at the site" in Zusammenarbeit mit Tadashi Kawamata und der Gerrit Rietveld Akademie Amsterdam
 
Bibliographie
 
CRITICA-ZPK Ausgabe I/2014 - Zeitschrift für Philosophie und Kunsttheorie - Schwerpunkt: Zeit. ISSN: 2192-3213
http://www.critica-zpk.net
 
Katalog "BLACK FOREST" Petra Johanna Barfs ISBN 978-3-86638-186-5
 
Katalog "GEZEITEN" Petra Johanna Barfs, 2016
 
Öffentliche Ankäufe/Sammlungen
 
Sammlung Robert Funcke
Sammlung Annette und Peter Nobel, Schweiz
Kunstsammlung Land Hessen
Kunstsammlung Land Rheinland Pfalz