Petra Johanna Barfs


Home

Arbeiten

Texte

Vita

Links

Kontakt

Impressum
2020
  Installation
  ELLY IM WUNDERLAND

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007
Elly im Wunderland zur Luminale 2020

Elly im Wunderland zur Luminale 2020

Elly im Wunderland zur Luminale 2020

Elly im Wunderland zur Luminale 2020
2020 - Elly im Wunderland zur Luminale 2020
Installationsansicht ”Elly im Wunderland” zur Luminale 2020/Galerie Wolfstaedter, Frankfurt
Fotografie: © Frank Rumpenhorst

Schwarze und weiße Kacheln bedecken den Boden der Galerie Wolfstaedter.
Während die schwarzen Kacheln sich in der Dunkelheit auflösen, leuchten die weißen Kacheln und erhellen den Raum.
Ein überlebensgroßes Portrait von Elly Beinhorn hängt zentral an der Wand. Die Lichtpunkte auf dem Bild sind so angeordnet das sie die Route der Kunstfliegerin Beinhorn, die als erste Frau mit einem einmotorigen Flugzeug eine Weltumrundung absolvierte, markieren.
Die Künstlerin Petra Johanna Barfs inszeniert die Lichtinstallation ”Elly im Wunderland” wie ein stilles Theater, die Tragödie der Reise bleibt dem Betrachter verborgen, nur die leuchtenden Quadrate auf dem Boden und die Lichtpunkte in Ellys Portrait dienen als Orientierung …
Die Frankfurter Künstlerin Petra Johanna Barfs fuhr 2018 in einer mehrwöchigen Reise mit dem Kajak auf dem Rhein von Mainz bis in die Nordsee. Die Raum- und Lichtinstallation ”Elly im Wunderland” nimmt diese Expedition zum Thema. Gleichzeitig lenkt die Künstlerin ihre Aufmerksamkeit auf andere Frauen, die auf abenteuerliche Weise die Welt entdeckten und damit Geschichte geschrieben haben. Als besonderes Highlight wird am Eröffnungsabend, den 12.03. um 19 Uhr der Katalog von Petra Johanna Barfs ”Das Leuchten am Fluss”, der künstlerisch die Rheinexpedition thematisiert, präsentiert. (Pressetext Galerie Wolfstaedter)